LIVING BAUHAUS Unternehmensgruppe gegründet am 20.05.1994 in Berlin
LIVING BAUHAUS Unternehmensgruppe gegründet am 20.05.1994 in Berlin

Pressespiegel

Pressespiegel 27. KW 2012

Diese Woche hat es unser Meisterhaus nicht nur auf das Titelblatt

des Grundeigentums geschafft,
sondern wurde auch zur Titelstory der Samstags-Ausgabe der Berliner Morgenpost. Wir freuen uns über den großen Anklang, den unsere Projekte finden

und wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen.

Pressespiegel 27. KW
Pressespiegel KW 27 2012.pdf
PDF-Dokument [8.3 MB]

Pressespiegel 23. KW 2012

Es ist wieder eine spannende Woche am Immobilienmarkt.
Neben den teuersten Wohnvierteln Deutschlands, geht es unter Anderem um die steigenden Auftragszahlen und Umsätze von Projektentwicklern, sowie um neue Perspektiven für die Schaffung weiteren Wohnraumes.

Pressespiegel 23. KW
Pressespiegel 23. KW 2012.pdf
PDF-Dokument [9.4 MB]

Pressespiegel 22. KW 2012

Diese Woche ist neben der Diskussion über die Liegenschaftspolitik auch das Thema
Energieeffizienz im Fokus unseres Pressespiegels. Weiter werden Ergebnisse einer Studie über das deutsche Kaufverhalten bei Immobilienkäufen kommentiert und das Kostenverhältnis vom Wohnen auf dem Land, zu dem in der Stadt durchleuchtet.

Pressespiegel 22. KW
Pressespiegel KW22.pdf
PDF-Dokument [6.8 MB]

Pressespiegel 21. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.





 

Es war insgesamt eine ruhige Woche am Immobilienmarkt.

Der deutsche Immobilienmarkt boomt durch Ankäufe institutioneller Anleger. Auswirkungen sind Kaufpreisanstiege in gefragten Lagen wie Berlin-Mitte. Es werden wie immer die neusten Projekte Berlins vorgestellt und neue Anregungen zum Thema Küche gegeben.

 

Sind Sie interessiert an einer Immobilie in Berlin? 

Wenn ja, dann sind Sie hier an der richtigen Adresse.

Wir bieten Wohnungen mit Toplage im Zentrum von Berlin

Lassen Sie sich beraten.

 

Die c & h freut sich schon auf Sie

Pressespiegel 21. KW 2012
Pressespiegel 21.KW 2012.pdf
PDF-Dokument [7.0 MB]

Pressespiegel 20. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.





Es ist wieder eine spannende Woche am Immobilienmarkt.

Es herrscht ein lebhafter Handel am Markt, in dem das Segment Luxuswohnen

bestens vertreten ist. Weiter gibt es neue Anreize des modernen

Immobilienmarketing und Neuigkeiten zu Bauprojekten aus

Charlottenburg und Mitte. 


Sind Sie interessiert an einer Immobilie in Berlin?

Wenn ja, dann sind Sie hier an der richtigen Adresse. 

Wir bieten Wohnungen mit Toplage im Zentrum von Berlin

Lassen Sie sich beraten.

 

Die c & h freut sich schon auf Sie in unserem neuen Büro

am Hausvogteiplatz 14 in Berlin-Mitte.

Pressespiegel 20. KW 2012
Pressespiegel 20. KW 12_120dpi.pdf
PDF-Dokument [7.4 MB]

Pressespiegel 19. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.





Pressespiegel 19. KW 2012
Pressespiegel 19. KW 2012.pdf
PDF-Dokument [6.8 MB]

Es herrscht eine Menge Bewegung am Immobilienmarkt.

Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe verzeichnet einen guten

Jahresstartund stellt Ansprüche an die Wirtschaftspolitik.

Trotz der steigenden Preise am Wohnungsmarkt sehen Gutachter bisher

keine Immobilienblase. Neben Neuigkeiten aus dem Bau und Maklerrecht,

gibt es diese Woche Tipps rund um den Maklervertrag und neue

Anregungen aus dem Bereich Architektur und Design.

 

Sind Sie interessiert an einer Immobilie in Berlin?

 

Wenn ja, dann sind Sie hier an der richtigen Adresse.

 

Wir bieten Wohnungen mit Toplage im Zentrum von Berlin

Lassen Sie sich beraten.

 

Die c & h freut sich schon auf Sie

in unserem neuen Büro am Hausvogteiplatz 14 in Berlin-Mitte.



Artikel in der Immobilien Business vom Mai 2012

Heiße Pflaster zwischen Alster und Spree

 

"Zürich - Berlin - Hamburg

 

Luxuswohnen ist das Segment, das der Schweizer Immobilienentwickler Peach Property Group auf seine Fahnen geschrieben hat. Ein Augenschein diverser Objekte in Berlin und Hamburg."

 

Lesen Sie weiter:

Pressespiegel 18. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.





Es ist eine interessante Woche am Immobilienmarkt.

Neben Neuigkeiten in der Finanzierung von Immobilien und einem neuen

Preisindex für Wohn- und Eigentumswohnungen, sind auch die neuen

architektonischen Trends Thema dieser Woche.

Zum Abschluss noch etwas skurriles:

Atombunker als Luxusapartments. Es scheint für alles Käufer zu geben.

 

Sind Sie interessiert an einer Immobilie in Berlin?

 

Wenn ja, dann sind Sie hier an der richtigen Adresse.

 

Wir bieten Wohnungen mit Toplage im Zentrum von Berlin

Lassen Sie sich beraten.

Pressespiegel 18.KW 2012
Pressespiegel 18.KW.pdf
PDF-Dokument [5.7 MB]

Pressespiegel 17. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.



Eine ruhige Woche am Immobilienmarkt.

Ein insgesamt viel diskutiertes Thema diese Woche ist das Luxussegment der

Immobilienbranche,vor Allem liegt der Schwerpunkt der Diskussionen und

Anregungenin den Deutschen Großstädten, allen voran in Berlin. Neben

dem Luxussegment istdiese Woche der Fokus auf zwei

Shopping-Centern in Berlin-Mitte gerichtet, die mit der

Größe ihres Verkaufsumsatzes und ihrer Fläche von sich reden machen.

 

Sind Sie interessiert an einer Immobilie in Berlin?

 

Wenn ja, dann sind Sie hier an der richtigen Adresse.

 

Wir bieten Wohnungen mit Toplage im Zentrum von Berlin

Lassen Sie sich beraten.

 

Die c & h freut sich schon auf Sie



Pressespiegel 17. KW 2012
Pressespiegel 17. KW 2012.pdf
PDF-Dokument [9.7 MB]

Pressespiegel 16. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

 

Die Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt sind weiter spannend.

Die Eigenkapitalquote für Erwerber von Eigenheimen steigt. Wer selber Hand beim

Bau anlegt, kann dies allerdings ausgleichen. Der Handel mit

Wohnimmobilien-Portfolios startet schwungvoll und wird auch für

Verwalter von Familienvermögen immer interessanter.

Gleichzeitig stärkt das Landesgericht Frankfurt/Main die Position der

Anleger von Immobilienfonds.

 

Sind Sie interessiert an einer Immobilie in Berlin?

 

Wenn ja, dann sind Sie hier an der richtigen Adresse.

 

Wir bieten Wohnungen mit Toplage im Zentrum von Berlin

Lassen Sie sich beraten.

 

Die c & h freut sich schon auf Sie



Pressespiegel 16. KW 2012
Pressespiegel 16.KW 2012.pdf
PDF-Dokument [16.8 MB]

Pressespiegel 14. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.



Die Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt sind spannend.

Um einen guten Überblick erhalten zu können,

bietet ImmobilienScout24 in naher Zukunft ein neues Produkt für jedermann an

(siehe Artikel 7)

 

Sind Sie interessiert an einer Immobilie in Berlin?

 

Wenn ja, dann sind Sie hier an der richtigen Adresse. 

Wir bieten Wohnungen mit Toplage im Zentrum von Berlin

 

Lassen Sie sich beraten.

 

Die c & h freut sich schon auf Sie

Pressespiegel 14. KW 2012
Pressespiegel 14.KW.pdf
PDF-Dokument [10.1 MB]

Pressespiegel 13. KW 2012

Eine spannende Entwicklung steht dem Immobilienmarkt bevor.

Wie werden die Grundstücke des Liegenschaftsfonds in Zukunft veräußert?

 

Wie sich die Entscheidung auf jeden von uns auswirken könnte,

lesen Sie in den ersten drei Artikel dieser Wochenausgabe.

 

Sind Sie Interessiert an einer Immobilie in Berlin? 

Wenn ja, dann sind Sie hier an der richtigen Adresse.

 

Wir bieten Wohnungen und sogar Townhouses im Zentrum von Berlin

 

Lassen Sie sich beraten 

Die c & h freut sich schon auf Sie

 



Pressespiegel 13. KW 2012
Pressespiegel ´13.pdf
PDF-Dokument [25.2 MB]

Pressespiegel 12. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

Eine ruhige Woche für die Immobilienbranche -

Ist das die bekannte Ruhe vor dem Sturm?

 

Es wird viel recherchiert, diskutiert und spekuliert

Wie wird es in Zukunft weitergehen?

 

Jeder versucht sein Vermögen zu sichern und es geschickt anzulegen.

Wo Banken den Kredit verwehren springen nun Fonds und Versicherer ein.

(siehe Artikel Nr. 4)

 

Was werden Sie tun?

Wenn Sie interessiert sind, an einer Wohnung oder gar einem

Townhouse in Berlin,

dann sind Sie hier an der richtigen Adresse.

 

Die c & h freut sich schon auf Sie



Pressespiegel 12. KW 2012
Pressespiegel 12.KW 2012.pdf
PDF-Dokument [17.4 MB]

Pressespiegel 11. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

In dieser Ausgabe wird ausführlich von der Wohn- und Preissituation in

Deutschland berichtet. Die Preise steigen in den Metropolen, da immer

weniger Wohnraum zur Verfügung steht.Berlin ist im internationalen

Vergleich noch sehr Preiswert - Es werden sogar für die Hauptstadt

10 goldene Jahre prophezeit.


Sind auch Sie an einer Wohnung oder einem Townhouse in Berlin interessiert?

Dann sind Sie hier genau an der richtigen Adresse.

Die c & h freut sich auf Sie



Pressespiegel 11.KW
Pressespiegel 11.KW.pdf
PDF-Dokument [16.4 MB]

Pressespiegel 09. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.



Sichere Anlagen für das eigene Vermögen werden gesucht –

Eine Alternative zu Gold und Aktien bieten Immobilien.

Was für eine Immobilie passt zu Ihnen?

Wollen Sie sich mitreißen lassen von dem pulsierenden Leben in Berlin,

oder entspannen Sie sich lieber an einem ruhigen Plätzchen mittendrin?

 

Lassen Sie sich von uns beraten!

 

Die c & h freut sich schon auf Sie



Pressespiegel 09. KW 2012
Pressespiegel 09.KW 2012.pdf
PDF-Dokument [15.7 MB]

Pressespiegel 08. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

Diese Woche berichten wir erneut gezielt von den Projekten in Berlin.

Das Spree Shopping Berlin, die Schuckert-Höfe und die Museumsinsel.

Berlin bietet eine unglaubliche Vielseitigkeit.

 

Möchten Sie ein Teil davon werden?

 

Lassen Sie sich mitreißen von dem pulsierenden Leben,

oder entspannen Sie sich an einem ruhigen Plätzchen mittendrin.

Lassen Sie sich von uns beraten.

 

Die c&h freut sich auf Sie



Pressespiegel 08. KW 2012
Pressespiegel 08. KW 2012.pdf
PDF-Dokument [14.6 MB]

Pressespiegel 07. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

Diese Woche berichten wir vom Osten Deutschlands.

Dass man hier hohe Mietrenditen existieren, wissen die Wenigsten.

 

Suchen Sie etwas im Osten? Wollen Sie vielleicht investieren?

Dann sind Sie hier genau an der richtigen Adresse!

Wir bieten ruhige Plätzchen mitten in Berlin

Die c & h berät Sie gern!



Pressespiegel 07. KW 2012
Pressespiegel 07. KW 2012.pdf
PDF-Dokument [19.9 MB]

Pressespiegel 06. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

In dieser Ausgabe wird von der positiven Marktsituation

von Wohnimmobilien in Deutschland und Berlin berichtet.

Die vielen Wohnungen in Alt- und Neubauten wollen verkauft und vermietet werden.

Wie das ganze in Zukunft von statten gehen könnte erfahren Sie in Artikel 4.

Suchen Sie vielleicht eine Wohnung?

Dann sind Sie hier genau an der richtigen Adresse!

Wir bieten ruhige Plätzchen mitten in Berlin

Die c & h berät Sie gern!



Pressespeigel 06. KW 2012
Pressespiegel 06. KW.pdf
PDF-Dokument [15.5 MB]

Pressespiegel 05. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

In dieser Ausgabe werden drei große Projekte in der Hauptstadt vorgestellt.

Eine ganze Gartenstadt entsteht zurzeit am Rande Berlins.

Wenn Sie es lieber etwas zentraler bevorzugen,

dann sind Sie hier genau an der richtigen Adresse!

Wir bieten ein ruhiges Plätzchen mittendrin.

Die c & h berät Sie gern!

Pressespiegel 05. KW 2012
Pressespiegel 05. KW 2012.pdf
PDF-Dokument [22.2 MB]

Pressespiegel 04. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

Für 2012 werden die verschiedensten Prognosen aufgestellt.  

Eines steht jedoch fest,

in der Hauptstadt wird ein Projekt nach dem anderen realisiert.

Wenn Sie in Berlin ein ruhiges Plätzchen mittendrin suchen,

dann sind Sie hier genau an der richtigen Adresse!

Die c & h berät Sie gern!

Pressespiegel 04. KW
Pressespiegel KW 04 2012.pdf
PDF-Dokument [30.8 MB]

Pressespiegel 03. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

Die dritte Ausgabe des Pressespiegels liefert interessante, abschließende Bilanzen

für das Jahr 2011, hinsichtlich der Vermarktung von Wohnraum, speziell für Berlin ( 2. Artikel).

Außerdem gibt der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie ( HDB )

seine Prognose für das Jahr 2012 ab. 

Wenn Sie in Berlin ein ruhiges Plätzchen mittendrin suchen,

dann sind Sie hier genau an der richtigen Adresse!

Pressespiegel 03. KW
Pressespiegel 03. KW 2012.pdf
PDF-Dokument [32.6 MB]

Pressespiegel 02. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

 

Die zweite Ausgabe des neuen Jahres.

Sei liefert weitere Informationen über Änderungen und Tendenzen für das neue

Jahr. Eines steht jetzt schon fest:

Mieten, Grundstückspreise und andere Kosten werden weiter steigen. 

Wenn Sie in Berlin ein ruhiges Plätzchen mittendrin suchen, 

dann sind Sie hier genau an der richtigen Adresse!

Die c & h berät Sie gern!

 

Pressespiegel 02. KW
Pressespiegel 02. KW 2012.pdf
PDF-Dokument [31.6 MB]

Pressespiegel 01. KW 2012

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

Die erste Ausgabe des neuen Jahres.

Sie verschafft uns einen sehr guten Überblick über die kommenden Trends und über die

Veränderungen die das Jahr 2012 mit sich bringt.

 

Der vierte Artikel „Soll ich lieber kaufen oder mieten?“ ist sehr aufschlussreich

und wird vielen weiterhelfen, die gerade vor dieser Entscheidung stehen.

Wie auch immer Sie sich entscheiden...

Wenn Sie in Berlin ein ruhiges Plätzchen mittendrin suchen,

dann sind Sie hier genau an der richtigen Adresse!

 Die c & h berät Sie gern!

Pressespiegel 01.KW
Pressespiegel 01.KW.pdf
PDF-Dokument [17.3 MB]

Pressemitteilung aus der Immobilienzeitung

http://www.immobilien-zeitung.de/113258/richtfest-fuer-neues-wohnensemble-in-mitte
Stück für Stück werden die letzten Baulücken im Scheunenviertel geschlossen. An der Linienstraße 216-217/Rückerstraße 6 baut derzeit der Berliner Entwickler cic property development 55 Eigentumswohnungen und zwei Gewerbeeinheiten. Die 60 bis 310 m2 großen Einheiten kosten zwischen 2.600 und 4.700 Euro/m2 und sind nach Angaben der für die Vermarktung zuständigen C & H City and Home komplett verkauft. Im Herbst 2012 sollen die neuen Wohnhäuser bezugsfertig sein, die nach den Plänen des Büros Claus Neumann errichtet werden. 22 Mio. Euro fließen in das Projekt.

Pressespiegel 48. KW 2011

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

Der Pressespiegel der 48. KW vermittelt, dass das Bauen nicht aufhört nicht nur in Berlin sondern auch um Berlin und im Ausland.

 

Immer noch wird Geld investiert in Immobilien als Geldanlage…

 

Sind Sie auf der Suche nach einem ruhigen Plätzchen mitten im Geschehen?

Die c & h berät Sie gern!

Pressespiegel 48.KW
Pressespiegel 48. KW 11.pdf
PDF-Dokument [24.6 MB]

Pressespiegel 47. KW 2011

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

Der Pressespiegel der 47. KW gibt uns ein sehr realistisches Bild

von der Situation in Berlin

 

Die Stadt ist voller Leben und verändert sich -

langsam aber unaufhörlich

 

Sind Sie auf der Suche nach einem ruhigen Plätzchen mitten im Geschehen?

Die c & h berät Sie gern!

 

Pressespiegel 47.KW
Pressespiegel 47. KW 11.pdf
PDF-Dokument [27.7 MB]

Pressespiegel 44. KW 2011

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

Der Pressespiegel für die 44. KW liefert ein sehr gutes Bild über den

aktuellen Immobilienmarkt in ganz Deutschland

 

Speziell im Westteil von Berlin ändert sich alles mit rasanter Geschwindigkeit

Mehr als 1 Milliarde wird dort alleine Investiert

 

Möchten Sie vielleicht ein ruhiges Plätzchen mittendrin?

Die c & h berät Sie gern!

Pressespiegel 44.KW
Pressespiegel 44. KW.pdf
PDF-Dokument [41.7 MB]

Pressespiegel 38. KW 2011

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

Eine spannende Woche!

In Berlin und Potsdam passiert zurzeit sehr viel.

 

Haben Sie Interesse an einem Prijekt aus Berlin?

Wenden Sie sich an city & home

"wohnen Sie ruhig mittendrin"

Wir beraten Sie gern!

Pressespiegel 38.KW
Pressespiegel 38. KW 2011.pdf
PDF-Dokument [26.2 MB]

Pressespiegel 35. KW 2011

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

Die positiven Nachrichten überwiegen eindeutig.

Es weht neuer frischer Wind in der Immobilienbranche.

In Berlin werden viele Wohnbauvorhaben realisiert

Haben Sie Interesse?

Die city & home berät Sie gern!

Pressespiegel 35.KW
Pressespiegel 35. KW 2011.pdf
PDF-Dokument [27.0 MB]

Grunderwerbssteuer- So drücken Immobilienkäufer die Nebenkosten

Immer mehr Bundesländer erhöhen die Steuer beim Erwerb von Eigenheimen. Doch die lästige Zwangsabgabe lässt sich umgehen – zumindest teilweise. Wie Anleger ihre Belastung minimieren.

 

Lesen Sie mehr:

 

Artikel aus Focus Money vom 16.08.2011

Pressespiegel 34. KW 2011

Lesen Sie unseren aktuellen Pressespiegel- die neuesten Nachrichten, interessante Artikel, Urteile und Rechtsänderungen rund um das Thema Immobilien.

 

Abgesehen von den momentan nicht Gewinn einbringenden oben aufgeführten Edelhotels geht es der Immobilienbranche zurzeit sehr gut.

In Berlin passiert eine Menge – die Stadt wächst und entwickelt sich.

Möchten Sie vielleicht auch ein ruhiges Plätzchen mittendrin?

Unser Vertriebspartner c & h dity and home gmbh berät sie gern! 

Tel. 030/278748-51



Pressespiegel 34.KW
pressespiegel 34.KW.pdf
PDF-Dokument [14.1 MB]

Immobiliennews der 35. KW 2011

Immobiliennews 35. KW.pdf
PDF-Dokument [235.5 KB]

Grüner leben spezial- das Haus denkt mit

Energie sparen, Komfort und Sicherheit: Die neue Smart-Home-Technologie macht sich schneller bezahlt als eine teure Komplettsanierung und ist auch vom Laien einsetzbar.

 

Lesen Sie mehr:

 

Artikel aus dem Focus vom 30.05.2011

Boom bei Berliner Wohnungsbauugenehmigungen

In Berlin werden mehr Wohnungen genehmigt.
Der Boom am Berliner Wohnungsmarkt schlägt jetzt auch auf die Zahl der Baugenehmigungen durch.

 

Lesen Sie mehr:

 

Artikel aus der Immobilienzeitung vom 09.08.2011

Der Berliner Wohnungsmarkt kommt nach einer langen Ruhepause in Schwung

Der Berliner Immobilienmarkt ist im vergangen Jahr kräftig im Schwung gekommen. Seit dem Boomjahr 2006 wechselten noch nie so viele Wohnhäuser, Wohnungen und Gewerbeimmobilien den Besitzer.

 

Lesen Sie mehr:

 

Artikel aus der Berliner Morgenpost vom 30.07.2011

Wenn mehrere Interessenten zusammen eine Immobilie kaufen

Kaufen mehrere Menschen gemeinsam eine Immobilie, wird bei Familien oder nichtehelichen Lebenspartnern gern empfohlen, dies mittels einer "Gesellschaft bürgerlichen Rechts", kurz GbR zu tun. Was spricht dafür, was dagegen? Die deutschen Notarkammern helfen hier weiter.

 

Lesen Sie mehr:

 

Artikel aus der Berliner Morgenpost vom 30.07.2011

Schönes Wohnen wird teurer

Immobilien sind begehrt wie selten zuvor. In angesagten Lagen der Hauptstadt stiegen die Wohnungspreise um 40 %. Investoren lockt das an. Jede dritte im vergangenen Jahr verkaufte Wohung liegt in Berlin.

 

Lesen Sie mehr:

 

Artikel aus der Welt am Sonntag vom 31.07.2011

Tag der Architektur

Viele interessiert die Frage, ob ein maßgeschneidertes Architektenhaus teurer ist als eins von der Stange. Dass das
nicht unbedingt der Fall sein muss, beweisen diverse Baugruppenprojekte. Zu einigen bietet der Tag der Architektur nun Zugang.

 

Lesen Sie mehr:

 

Artikel aus der Berliner Morgenpost vom 24.06.2011

Pressespiegel der 31. KW 2011

Unser aktueller Pressespiegel der 31. Kalenderwoche für Sie zusammengefasst zum Download:

Pressespiegel 31. KW
Pressespiegel 31.KW.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

Deutschlands beste Wohnlagen

Capital Immobilien Kompass 2011

Unsere Oxford Residenz auf dem Titelblatt

Berlin: dynamisch und hip

 

Soviel Bewegung gab es lange nicht in der Hauptstadt: Die Mieten steigen rasch, überall entstehen Neubauten. Problemviertel werden zu angesagten Quartieren. Doch Vorsicht: Der Markt ist schwer anzurechnen.

 

Lesen Sie mehr:

Artikel aus dem aktuellen Capital Immobilien Kompass 2011

Topmanager aus aller Welt schätzen Berlin "enorm"

Der attraktivste Standort in Europa ist für ausländische Unternehmen Deutschland - und unter den deutschen Metropolen Berlin. Dabei schätzen Investoren das Fachkräftereservoir im Hinterland, die Nähe zu Osteuropa und die neu geschaffene Infrastruktur.

 

Lesen Sie mehr:

Artikel aus der Morgenpost, 30.05.2011

Marketingschlager Stadthaus

Von einfach bis nobel – das Townhouse ist in Berlin in Mode und in jeder
Preisklasse zu haben. Der Haustyp wird als Ausdruck der „neuen Lust auf Stadt“ gefeiert. Dabei rückt nur das Reihenhaus ins Zentrum.

 

Lesen Sie mehr:

Artikel aus der FAZ vom 22.05.2011

"Die neue Lust auf Berlin"

"In der Hauptstadt steigt die Nachfrage nach Wohnungen – besonders in Mitte und Charlottenburg. Die Trendwende am Immobilienmarkt ist
geschafft. Für das Handelsblatt ermittelte der Makler Immobilienscout 24 die Viertel in Berlin, die überdurchschnittlich attraktiv sind."

 

Lesen Sie mehr:

Artikel aus dem Handelsblatt vom 17.05.2011

Die Lebenslinie durch Berlins pulsierende Mitte

Manche Bewohner haben der Linienstraße auch in Krieg und Trümmern die Treue gehalten. Nach der Wende kamen Künstler, Clubs und Touristen..."

Lesen Sie mehr:
Artikel aus der Berliner Morgenpost, 12.04.2011

Berlin Mitte. Erkundungen eines Stadtumbaus

Ein sehr interessanter Foto-Essay über die Veränderungen von Berlins Mitte in den letzten Jahren.

 

"Eine Entdeckungsreise durch Raum und Zeit in 260 Fotos.
Aus künstlerischer Perspektive werden die Umbrüche im Stadtraum in den letzten 10 Jahren gezeigt. Lagepläne der fotografierten Orte ermöglichen die Orientierung in Berlin Mitte."

 

http://uinic.de/berlin-mitte/de/index.html

Schinkeldenkmal 1996/1997, Quelle: unic.de/berlin-mitte

Schön wohnen - zum Beispiel in Berlin-Friedrichswerder

Friedrichswereder ist einer der ältesten Stadtteile in Berlins historischer Mitte und wurde im Jahr 1662 als Wohngebiet für höhere Wohnbeamte gegründet. Später entwickelte sich das Quartier von einem vornehmen Wohngebiet zu einem pulsierenden Geschäftsviertel. Nachdem im Zweiten Weltkrieg ein Großteil der Bebauung zerstört wurde, lag die Gegend über 50 Jahre lang brach. Heute zählt das Stadtviertel wieder zu einer der exklusivsten Wohnadressen der Stadt.

Schön Wohnen- zum Beispiel im Friedrichswerder
Hier der Artikel aus der aktuellen Ausgabe des Magazins "Berlin Friedrichstraße" zum Download
schön wohnen aus fm 1_2011.pdf
PDF-Dokument [3.2 MB]

Quelle: Magazin "berlin.Friedrichstraße"

Wo die Mieten in Berlin am stärksten ansteigen

Der neue Berliner Mietspiegel des Senats kommt erst im Juni. Doch eine postleitzahlengenaue Analyse der Mietsteigerungen gibt es jetzt schon. Es wird deutlich: Die Mietpreise in Berlin klaffen weit auseinander, teilweise bis zu 100 Prozent.

 

Lesen Sie mehr:

Berlin, Paris und die teuren Pflaster der Städte

„Wir sind jetzt reich, wir wohnen in Berlin“ Solch eine mit Stolz verkündete Aussage wird wohl heutzutage in erster Linie Kopfschütteln verursachen. Berlin bleibt als Großstadt mit seinen Durchschnitts-Mietpreisen günstig. Fakt ist jedoch auch, dass Wohnraum in begehrten Toplagen von Berlin teils so teuer geworden ist, dass sich langjährige Bewohner in die Außenbezirke zurückziehen. Blickt man von Berlin allerdings nach Paris, so erreicht das Wort „teuer“ in Bezug auf Immobilien wohl eine neue Dimension....

 

Lesen Sie mehr!

 

Quelle: kirchner-immobilienbewertung

Berlin, Paris und die teuren Pflaster der Städte
Artikel_ Berlin, Paris und die teuren Pf[...]
PDF-Dokument [28.0 KB]

Privatleute wollen Bauakademie errichten

Bild: Berliner Baugeselschaft
Bild: Berliner Baugesellschaft

"Am vergangenen Freitag endete die Ausschreibungpflicht für die Wohnbaugrundstücke, die von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) auf dem Schinkelplatz in Berlin-Mitte zum Verkauf angeboten werden. Pünktlich zum Stichtag lud die Berliner Baugesellschaft Am Schinkelplatz zu einer großen Pressekonferenz im Musterraum der Bauakademie und gab bekannt, man wolle die historische Bauakademie - von der bisher nicht mehr existiert als eine Gebäudeecke und ein Musterraum - aus eigenen Mitteln wieder aufbauen, wenn man von der Bima den Zuschlag für die benachbarten Wohnbaugrundstücke erhalte..."

 

 

Lesen Sie mehr!

Immobilien Zeitung 20.01.2011, Bauakedmie Berlin
Privatleute wollen Bauakademie errichten, Immobilien-Zeitung, 20.01.2011, Martina Vetter
Artikel Immobilienzeitung 20.01.2011, Ba[...]
PDF-Dokument [38.8 KB]

Berlin ist gefragt

Der Maklerveband IVD ermittelt steigende Immobilienumsätze in Deutschland. Vor allem die Hauptstadt zieht Investoren an. Besonders begeehrt sind reine Wohnhäuser.

 

In Deutschland ist in den ersten neun Monaten des Jahres 2010 der Immobilienumsatz deutlich gestiegen. Das meldet der Immobilienverband Deutschland (IVD), in dem sich Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständige zusammengeschlossen haben. Im Vergleich zum Vorjahr wurden demnach private und gewerbliche Immobilien im Gesamtwert von 110 Milliarden Euro umgesetzt. Das sind 10,2 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, wie der IVD mitteilt. Der Verband hat die Daten auf Basis des Grunderwerb- steueraufkommens ermittelt.

Besonders zugelegt hat der Umsatz in der Hauptstadt. Dort erhöhte er sich den Angaben nach um rund 21 Prozent, weswegen der IVD Berlin zum „Transaktionsmeister 2010“ erklärte. Die Stadt zieht nicht nur Touristen an, sondern lockt nach wie vor auch Immobilieninvestoren. „Der Berliner Immobilienmarkt ist sehr aktiv“, kommentiert IVD-Sprecher Jürgen Michael Schick den Anstieg. Insgesamt hätten von Januar bis Oktober Liegenschaften, Häuser und Wohnungen im Wert von 6 Milliarden Euro den Besitzer gewechselt. In der Tendenz bestätigt auch das Maklerhaus Jones Lang-LaSalle (JLL) diese Aussage. Im abgelaufenen Jahr seien in Berlin fast doppelt so viele Gewerbeimmobilien verkauft worden wie 2009, heißt es bei JLL. IVD-Sprecher Schick verweist zudem auf eine Erhebung des Berliner Gutachterausschusses, der die Umsatzsteigerungen in den Monaten Januar bis August umfasst. „Reine Mietwohnhäuser waren mit Abstand am begehrtesten“, berichtet der Immobilienfachmann.

 

Quelle: FAZ, 11.01.2011

Berlin ist größer als alle anderen deutschen Städte, wilder und selbstbewusster

Berlin ist größer als alle anderen deutschen Städte, wilder als die meisten, selbstbewusster sowieso. Eine gewöhnliche Hauptstadt also? Nein. Die Preise für Wohnimmobilien sind alles andere als normal.

Ausgebuchte Hotels, volle Cafés, Warteschlangen vor den Museen: Die deutsche Hauptstadt ist ein Touristenziel der Extraklasse.
Als touristisches Ziel, so viel steht fest, hat die junge alte Hauptstadt längst zu den internationalen Metropolen aufgeschlossen. Der Immobilienmarkt der Stadt allerdings spielt noch in einer ganz anderen Liga: „Berlin ist nicht Paris oder London“. Es ist  die Weltstadt mit den kleinen Preisen

Potsdamer und Leipziger Platz, Gendarmenmarkt und Hausvogteiplatz heißen die Top-Adressen, auch rund um die Museumsinsel lassen sich Preise erzielen, die sonst für Berlin undenkbar sind. Dennoch hält man den Markt nicht für überhitzt. Es besteht keine Gefahr auch im Top-Segment auf eine Blasenbildung.

Projekte wie Linienstraße 216-217, 10119 Berlin www.livingbauhaus.de , sowie Hausvogteiplatz 14, 10117 Berlin www.hausvogteiplatz14.de ,zählen zu den gefragten Objekten, in denen die Lage und die Qualität uneingeschränkt  zusammen harmonieren.
Insgesamt ist der Berliner Markt intakt. Das Angebot ist verhältnismäßig groß und die Preise sind verglichen mit anderen deutschen Großstädten günstig. Das höchste Wertsteigerungspotenzial bieten Eigentumswohnungen im gehobenen, aber nicht abgehobenen Segment. Wer zu Preisen zwischen 2500 und 4500 Euro pro Quadratmeter kauft, kann ziemlich sicher davon ausgehen, dass sein Investment an Wert steig.